Stadtwerke Waldkirch GmbH: Service
Dienstleistungen >Allgemeiner Service >Rechnungserklärung >Abrechnung - Gas


Infoblock

Hier sind Ihre persönliche Kundennummer und die Rechnungsnummer angegeben. Jeder Kunde hat eine eigene Kundennummer, diese dient zur schnellen und eindeutigen Zuordnung von jedem Kunden zu seinen persönlichen Kundendaten. Jede Rechnung trägt eine eigene Rechnungsnummer. Bitte geben Sie diese bei Rückfragen zu Ihrer entsprechenden Rechnung an, damit wir wissen, über welche Rechnung Sie mit uns sprechen möchten. Anhand der Nummer können wir uns im System die Rechnung aufrufen und Ihre Fragen schnell beantworten.

Verbrauchsstelle

Verbrauchsstelle ist der Ort an dem das Gas verbraucht wird und sich die Messeinrichtung befindet.

Abrechnungszeitraum

Hier finden Sie den in der Rechnung berücksichtigten Verbrauchszeitraum.

Kurzblock Abrechnungsdaten

In diesem Bereich werden Grund- und Arbeitspreise der einzelnen Zeitabschnitte als Gesamtnettobetrag, sowie die Mehrwertsteuer und der daraus resultierende Gesamtbruttobetrag ausgewiesen. Gleichzeitig ziehen wir Ihre bereits geleisteten Abschlagszahlungen ab. Bei dem Rechnungsbetrag kann es sich entweder um eine Gutschrift oder eine Nachforderung handeln.

Kontoangaben

Wenn Sie uns eine entsprechende Vollmacht erteilt haben, überweisen wir ein Guthaben auf Ihr Konto bzw. buchen eine Nachforderung ab.

Detailinfo Gas

Hier finden Sie Ihre Zählernummer, alte und neue Zählerstände sowie den Verbrauch im abgerechneten Zeitraum. Sollten Sie uns keinen Zählerstand mitgeteilt haben, wird Ihr Verbrauch geschätzt(maschinelle Schätzung). Der Abrechnungszeitraum ist oft in mehrere Zeiträume aufgesplittet z.B. Zählerwechsel, Tarifwechsel, Preisanpassung oder Ablesung. Hier steht auch, für welches Produkt Sie sich entschieden haben.
Die Gesamtkosten, die sich aus dem jeweiligen Verbrauch ergeben, setzten sich aus verschiedenen Einzelpositionen zusammen. Diese finden Sie hier als Nettobeträge aufgelistet.

Stand von / Stand bis:

Hier finden Sie den Zählerstand zum Beginn (von) und zum Ende (bis) des Abrechnungszeitraums.

Differenz

Die Differenz der Zählerstände ergibt den Verbrauch im jeweils angegebenen Zeitraum in m3.

Brennwert

Erdgas ist ein Naturprodukt und liegt als solches in unterschiedlicher Beschaffenheit vor. Der Brennwert zeigt an, wie viel Energie frei wird, wenn man einen Kubikmeter (m3) Erdgas im Normvolumen verbrennt, d.h. er gibt die Kilowattstunden (kWh) pro Kubikmeter Erdgas an.

Zustandszahl

Der abrechnungsrelevante Faktor wird von Ihrem Netzbetreiber ermittelt und bereitgestellt. Mit dem Faktor wird die im Betriebszustand gemessene Erdgasmenge (abhängig von Druck und Temperatur) in dem Normzustand umgerechnet. Als Normzustand wird das Volumen eines Gases bei der Temperatur von 15 Grad Celsius und einem Druck von 1.013,25 bar bezeichnet.

Faktor

Ist der thermische Faktor unter Berücksichtigung vom Brennwert und Zustandszahl.

Menge

Der Energieverbrauch für den jeweiligen Abrechnungszeitraum wird in Kilowattstunden ausgewiesen und ergibt sich aus der Multiplikation von Differenz x Faktor.

Energiesteuer

Die Energiesteuer (Gassteuer) für die Belieferung von Haushaltskunden mit Gas beträgt 0,55 ct/kWh. Die Erhebung der Energiesteuer erfolgt durch die Zollverwaltung und fließt in den Bundeshaushalt.

Netznutzungsentgelte

Zu Ihrer Information sind hier von Ihrem Netzbetreiber erhobene Bestandteile der Netznutzungsentgelte ausgewiesen. Diese sind bereits in unseren Tarifen enthalten.

Gesetzliche Informationspflichten

In diesem Teil der Rechnung werden gesetzliche Informationen veröffentlicht. Diese umfassen das Thema Energieeffizienz, Fragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit Ihrer Energielieferung, Verbraucherservice der Bundesnetzagentur für den Bereich Elektrizität und Gas sowie die Schlichtungsstelle zur Beilegung von Streitigkeiten.
Freiburg Webdesign - Heusser Datendesign